*SHARPEST LIFE*
*THE TEAM*
*LINKS*
» APRIL - JUNI 2019
Herzlich Willkommen in wunderschönen Mexico. Unserem Schauplatz. Geschockt, wie jemand freiwillig nach Mexico ziehen kann? Du wirst dich wundern. Sharpest Life ist ein Reallife/Crime RPG Forum und ich kann dir versprechen, hier wird es nicht langweilig. Du glaubst es geht sich nur um Shopping, den Beach und das heile Leben? Am besten schaust du dich erstmal um. Nicht dass du nachher denkst, ich erzähl dir hier Geschichten vom Pferd oder so. Wenn du nun bisschen nach Rechts siehst, findest du ein paar hilfreiche Links. Beachtet bitte, dass wir Euch nur aufnehmen, wenn ihr eine Bewerbung schreibt. Ohne Pass kommt man auch nicht nach Mexico!

Du hast Fragen? Brauchst Hilfe? Willst was wissen?

Wir - Rafael, Clary und Magnus - helfen dir. Wir beißen nicht, schießen nur manchmal!

#46

RE: Bewerbung

in Bewerbung 27.05.2019 20:40
von Juliet Evans (gelöscht)
avatar

Guten Abend, Adriane ^^
Schön, dass du hier her gefunden hast.
Der Ava ist frei und deine Story klingt spannend - hier findest du sicher gute Freunde, die dir und deiner Familie unter die Arme greifen ^.^Also lasse ich dich mal gar nicht länger schmoren - pack deine Koffer, ich schieb dich dann durch die Tore^^

Herzlich Willkommen in Mexiko


nach oben springen

#47

RE: Bewerbung

in Bewerbung 27.05.2019 21:07
von Melissa Grayson (gelöscht)
avatar



Bewerbung

Willkommen in Mexiko! Wenn du hier gelandet bist, willst du wahrscheinlich, teil unseres Forums werden.
Das freut uns natürlich sehr. Wir hoffen du hast dir bereits die Regeln durchgelesen,
falls nicht würden wir dich bitten dies noch zu tun. Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere Gesuche,
vielleicht findest du da ja was passendes. Ansonsten kanns losgehen, sofern dein Name und Avatar frei sind.
Fülle einfach den unten aufgeführten Steckbrief aus (die Vorlage dafür findest du im Spoiler).
Das Team wird sich dann so schnell es geht bei dir melden.







•Name | • Alter | • Avatar

• kurzer Einblick in deine Story

• Alter deiner PB

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?

• Wird ein Probepost verlangt?



1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
[center][u]•Name | • Alter  | • Avatar[/u]

[u]• kurzer Einblick in deine Story[/u]

[u]• Alter deiner PB[/u]

[u]• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?[/u]

[u]• Wird ein Probepost verlangt?[/u][/center]
 




zuletzt bearbeitet 30.05.2019 14:00 | nach oben springen

#48

RE: Bewerbung

in Bewerbung 30.05.2019 13:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

•Name | • Alter | • Avatar
Ashley M. Winter | 28 Jahre | Ashley Benson

• kurzer Einblick in deine Story
Ashley wurde als einzige Tochter und ganzem Stolz der wohlhabenden Familie Winter geboren. Der kleine Spross erblickte am ´24. Juni des Jahres 1991 das Licht der Welt. Sie erhielt den Namen ihrer Großmutter als Zweitnamen, was in der Familie sein Jahrhunderten Tradition hatte. Seit dem Tag ihrer Geburt lernte die Kleine, was es hieß eine Person der oberen Zehntausend zu sein. Zwar fehlte es der kleinen an nichts im Materiellen Sinne, aber durch die vielbeschäftigten Eltern war die kleine schon früh auf sich gestellt. Der Vater der kleinen Ashley besaß eine Anwaltskanzlei und die Mutter eine Modeboutique. Die beiden waren erfolgreiche Geschäftsleute, die ihr Leben mehr auf Reisen verbrachten als zuhause bei ihrem Kind. Ashley baute schnell eine Verbindung zu ihrem Kindermädchen auf, die ihr in der kurzen Zeit ihrer Kindheit zu einer echten Freundin geworden war. Ashley sehr früh lernen musste selbstständig zu werden. Sie entwickelte sich viel zu schnell. Sie genoss alle Vorzüge, von Privatunterricht bis hin zu einem eigenen kleinen Welpen namens Tiffy. Dennoch war das Mädchen nicht glücklich. Sie flüchtete sich hinter Büchern, satt mit Freunden zu spielen. Ihre Neugier auf Wissen machte es ihr leicht den Stoff den sie später in der Schule, während des Privatunterrichtes, hatte einzuprägen. Ihre Noten waren immer gut. Nachdem ihr Privatlehrer ihr nichts mehr hatte beibringen können wurde das Leben der jungen Frau schwerer. Ihre Eltern hatten in der Zwischenzeit mehrere potenzielle Ehemänner für sie ausgesucht, der später die Anwaltskanzlei ihres Vaters übernehmen sollte. Ob Ashley dies wollte oder nicht zählte hier nicht. Am Tage der Hochzeit, nach einer 2-Jährigen Verlobung entschied sich die junge Frau aus ihrem Leben auszubrechen. Sie packte einige ihrer Sachen ein und verschwand in einer Nacht-und Nebelaktion von New York nach Mexico. Dort fand sie eine kleine Bleibe in einer schönen Siedlung und schrieb sich, nachdem sie sich einen Job gesucht hatte, für ein Studium ein. Ihre aufgeschlossene Art machte es ihrem nicht schwer Anschluss zu finden. In ihrer Nachbarschaft schloss sie eine enge Freundschaft mit Tobias Reynolds. Er war gerade aus Mexico zurückgekehrt und lebte als freundlicher Nachbar neben ihr. Die beiden verstanden sich auf Anhieb super. Sie gingen gemeinsam durch Dick und Dünn. Das änderte sich auch nicht, als Tobi seine Frau kennenlernte. Alles. Schien perfekt, zu perfekt. Mit einem Mal wurde die junge Frau von Mitstudenten gemobbt, wegen ihres perfekten Vaters, der die junge Frau bloß zu stellen versuchte. In dieser schweren Zeit stand Tobi der jungen Frau bei und wurde nur noch mehr zu einem Freund, einem Seelenverwandten.
Schon seit einigen Monaten hatte die junge Frau das Gefühl, das ihre Vergangenheit sie einzuholen versucht. Ständiges Handyklingeln, bedrohliche Nachrichten auf ihrem Handy und das Gefühl verfolgt zu werden lassen der jungen Ashley Mary Winter keine Ruhe. Wir Tobi ihr auch dieses Mal helfen? Oder wird sie sich einem anderen anvertrauen müssen?


• Alter deiner PB
23 Jahre

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?
Ich bewerbe mich auf das Gesuch von Tobias Reynolds

• Wird ein Probepost verlangt?
Ja, aber er scheib ein alter würde ihm reichen.


nach oben springen

#49

RE: Bewerbung

in Bewerbung 30.05.2019 14:00
von Magnus Burn | 2.811 Beiträge

Na wenn ja alles geklärt ist...
Dann mal ab zur Anmeldung und ich lass dich rein
Willkommen in Mexico, Ashley


Runnin´ out of time - I can make it through this hell - No one sending Backup -
Take a breath and tell myself - That when I wake tomorrow I know it´s all in my head - Last Night I just dreamed, that I walked with the Dead -
The End is starting tonight - Got no more stars in our sights
We could all be gone by the time - There comes an other sunrise
Deep in the Dark you can´t hide - Don´t fear the Bark, just the Bite
Even if we are to survive - I´m feelin´ far from alive




nach oben springen

#50

RE: Bewerbung

in Bewerbung 30.05.2019 14:00
von Magnus Burn | 2.811 Beiträge



Bewerbung

Willkommen in Mexiko! Wenn du hier gelandet bist, willst du wahrscheinlich, teil unseres Forums werden.
Das freut uns natürlich sehr. Wir hoffen du hast dir bereits die Regeln durchgelesen,
falls nicht würden wir dich bitten dies noch zu tun. Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere Gesuche,
vielleicht findest du da ja was passendes. Ansonsten kanns losgehen, sofern dein Name und Avatar frei sind.
Fülle einfach den unten aufgeführten Steckbrief aus (die Vorlage dafür findest du im Spoiler).
Das Team wird sich dann so schnell es geht bei dir melden.







•Name | • Alter | • Avatar

• kurzer Einblick in deine Story

• Alter deiner PB

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?

• Wird ein Probepost verlangt?



1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
[center][u]•Name | • Alter  | • Avatar[/u]

[u]• kurzer Einblick in deine Story[/u]

[u]• Alter deiner PB[/u]

[u]• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?[/u]

[u]• Wird ein Probepost verlangt?[/u][/center]
 




Runnin´ out of time - I can make it through this hell - No one sending Backup -
Take a breath and tell myself - That when I wake tomorrow I know it´s all in my head - Last Night I just dreamed, that I walked with the Dead -
The End is starting tonight - Got no more stars in our sights
We could all be gone by the time - There comes an other sunrise
Deep in the Dark you can´t hide - Don´t fear the Bark, just the Bite
Even if we are to survive - I´m feelin´ far from alive




nach oben springen

#51

RE: Bewerbung

in Bewerbung 31.05.2019 17:55
von Gast
avatar

•Name: Diego Lopez
•Alter: 26 Jahre
•Avatar: Ryan Guzman

•Einblick in deine Story

Ich hatte nie ein schönes oder leichtes Leben. Ich wuchs bei meinen Erzeuger auf da sowas den Namen Vater nicht verdient hat. An meine Mutter konnte ich mich nicht erinnern und hatte auch nie Kontakt zu ihr. Ich glaube mit 5 Jahren fing die Hölle dann so langsam an. Ich bekam wegen seiner Unzufriedenheit eine gefeuert. Ich verstand am Anfang nicht warum aber mit den Alter merkte ich das das Problem er ist und nicht ich die Fehler machte. Ich ging zur Schule aber was soll ich sagen. Die Aggresion sprang auf mich wie soll es auch sein wenn man nix anderes kennt ausser Schläge und Erniedrigung. Also verbrachte ich ab 10 Jahren schon mehr Zeit auf der Strasse als in der Schule oder Daheim. Ich lernte viele Leute kennen nicht immer die richtigen aber einen Treuen Freund hatte ich kennengelernt und bei den Schlief ich auch öfters. Es war für mich seltsam so ein Familie Bild ohne Schläge. Ich war ihnen sehr dankbar. Mit 13 fing ich dann das Kiffen an. Immer wenn ich heim ging nach Wochen und auf den Mann traf bekam ich Schläge aber ich weiß bis heute nicht warum ich mich nie gewehrt hatte auch wenn ich es warscheinlich körperlich hätte können. Ich schnorte mich durch mit kleinen Jobs oder Drogen verkaufen. Mit 18 Jahren wurde ich dann von härteren Drogen abhängig. Naja irgendwie musste man ja das Elend und Leid ertragen. Irgendwann nach einen Jahr ging ich mal wieder bei meinen Zeuger vorbei. Diesmal kurz vor einer Party mit Freunden. Ich wollte ihn nur etwas Geld geben von meinen schwer verdienten und bekam wieder nur Schläge. Ich kam kurze Zeit später mit einer Dicken Lippe und einigen Blauen Flecken wieder raus ins Auto. Sie fragten und wollten wissen was war und ich schwieg anfangs wie immer bis ich dann alles erklärte. Ich schämte mich aber als ich merkte das alle 4 im Auto hinter mir standen war das ein gutes Gefühl. Also wie einigten uns das wir jetzt gemeinsam in die Wohnung gehen und mit ihn reden. Okay ich war einverstanden also betraten wir die Wohnung und traten ihn gegenüber und als ich anfing zu reden lachte er nur und wollte uns rauswerfen aber die anderen wollten das klären somit kam es zu einen Streit zwischen den Parteien. Man fing an sich zu schlagen und plötzlich hatte mein Erzeuger ein Messer in der Hand und wollte auf meinen Kumpel. Ein anderer konnte aber den Angriff abwehren und ihn entwaffnen und stoch im Gegenzug des öfteren mit den Messer in Ihn. Er fiel zu Boden und erlag seinen Verletzungen kurze Zeit drauf. Ich sah ihn liegen und spürte nix weder Trauer noch Wut. Wir verließen gemeinsam das Haus und ich verteilte vorher Benzin und zündetete es an. Ich stand einige Sekunden da bis man Sirenen hörte und wir ins Auto springen und Richtung Club fuhren zum Feiern.
Ich wurde an den Abend ein großes Problem. Es fühlte sich gut an aber es änderte nix. Ich musste weiter schauen wo ich jeden Abend schlafe. Auch wenn ich viel Zeit bei und mit meinen Kumpel auf der Strasse verbringe und mit Drogen mein Leben angenehmen werden lasse für den Augenblick.
So jetzt bin ich 26 Jahre lebe mit einigen Leuten in einer Wohnung und verdiene mit verschiedenen Job wie Dealen,Strassenkampf und Waffen verkaufen meinen Unterhalt. Mal sehen was das Leben noch für mich bereit hält.

•Alter deiner PB: über 30 Jahre

Ich schreibe auf das Gesuch von Vanessa Castillo und würde gern ihr unbekannter Bruder sein.



P.S. Ich hoffe es passt so ansonsten einfach melden


nach oben springen

#52

RE: Bewerbung

in Bewerbung 31.05.2019 18:02
von Melissa Grayson (gelöscht)
avatar

Nun das ging ja fix mit der Bewerbung. Hier darfst du dann bitte einen Probepost abgeben.


zuletzt bearbeitet 31.05.2019 18:17 | nach oben springen

#53

RE: Bewerbung

in Bewerbung 01.06.2019 10:13
von Gast
avatar

•Name: Diego Lopez
•Alter: 26 Jahre
•Avatar: Ryan Guzman

•Einblick in deine Story
Ich kam in Phoenix zur Welt. Meine Eltern hatten ein Mittelständiges Unternehmen. Mir hat es an nix gefehlt und es stellte sich schnell raus das ich am Computer ein kleiner Genie bin. Also verbrachte ich viel Zeit nach der Schule am Computer und machte zum Ausgleich auch Sport. Ich studierte dann in die Richtung Computer und machte einen guten abschluss. Eines Tages am Wochenende saß ich daheim als das Telefon klingelte und man mir berichtet das meine Eltern bei einen Ausflug mit den Auto einen Tötlichen Unfall hatten. Es fiel für mich eine Welt zusammen. Zum Glück hatten meine Eltern das kleine Haus wo wir wohnten als Eigentum aber ich erfuhr auch schnell das das Unternehmen in den Roten Zahlen ist und man mir vorschlägt es zu verkaufen. Ich dachte einige Zeit nach und versuchte an Geld zu kommen. Aber ich Hackte mich in ein Bankkonto wo Leuten gehört die keinen Spaß verstanden das würde mir nach den ersten Droh Brief klar. Also verkaufte ich schnell alles nahm die paar 5000$ wo ich bekam und versteckte mich in Mexiko um dort neu anzufangen mit einen Geschäft und vill auch für die richtigen Leute Hacken. Jetzt lebe ich seit 1 Jahr in Mexiko und das Computer Geschäft läuft gut. Ich konnte mir ein gemütliches Haus und ein Auto leisten und hatte ein gutes Leben mir aufgebaut.

•Alter PB: Über 20 😉


•Bewerbe mich auf kein Gesuch


nach oben springen

#54

RE: Bewerbung

in Bewerbung 01.06.2019 10:19
von Melissa Grayson (gelöscht)
avatar

Nun Diego,
Ava ist frei und die Story passt auch, daher darfst du dich gerne anmelden gehen.


nach oben springen

#55

RE: Bewerbung

in Bewerbung 01.06.2019 10:22
von Melissa Grayson (gelöscht)
avatar



Bewerbung

Willkommen in Mexiko! Wenn du hier gelandet bist, willst du wahrscheinlich, teil unseres Forums werden.
Das freut uns natürlich sehr. Wir hoffen du hast dir bereits die Regeln durchgelesen,
falls nicht würden wir dich bitten dies noch zu tun. Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere Gesuche,
vielleicht findest du da ja was passendes. Ansonsten kanns losgehen, sofern dein Name und Avatar frei sind.
Fülle einfach den unten aufgeführten Steckbrief aus (die Vorlage dafür findest du im Spoiler).
Das Team wird sich dann so schnell es geht bei dir melden.







•Name | • Alter | • Avatar

• kurzer Einblick in deine Story

• Alter deiner PB

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?

• Wird ein Probepost verlangt?



1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
[center][u]•Name | • Alter  | • Avatar[/u]

[u]• kurzer Einblick in deine Story[/u]

[u]• Alter deiner PB[/u]

[u]• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?[/u]

[u]• Wird ein Probepost verlangt?[/u][/center]
 




zuletzt bearbeitet 08.06.2019 08:16 | nach oben springen

#56

RE: Bewerbung

in Bewerbung 07.06.2019 23:50
von Viktoria
avatar

•Name | • Alter | • Avatar
Viktoria Silva / 25 Jahre / Dakota Fanning

• kurzer Einblick in deine Story
Viktoria ( Tori ) Silva wurde 1994 in Mexiko geboren. Bei einem Hausbrand kam ihre ganze Familie ums Leben, nur die vierjährige Tori überlebt, konnte sich aber an nichts mehr erinnern. Sie wurde dem Waisenhaus übergeben, da es keine weiteren Verwandten gab und lebte seitdem dort. Das Leben im Waisenhaus war alles andere als gut, doch untereinander lernte man sich kennen und kam miteinander aus. Einige mehr, andere weniger. Rafael Alvarez und seinem Freund Jace lernte sie bei einer gemeinsamen Strafarbeit kennen. Dem 60-Kilo-Kartoffelschälen. Sie beobachtete die Jungs seitdem und wünschte sich nichts sehnlicher, als sich ihnen bei ihren Unternehmungen anzuschließen, was die Betreuer des Waisenhauses gar nicht gerne sahen. Nicht oft kam sie dazu, wirklich Zeit mit ihnen zu verbringen, doch als sie älter wurde, setzte sie sich immer öfter über die Regeln hinweg und traf sich immer öfter mit Rafael. Bei dem Versuch, Kuchen aus der Speisekammer zu stehlen, wurden sie allerdings eingeschlossen und mussten die Nacht in der Vorratskammer verbringen. Sie fanden nicht nur Kuchen, sondern auch den versteckten Hauswein und feierten eine kleine Privatparty. Ein paar Mal trafen sie sich noch, dann wurde Tori in eine neue Gruppe eingeteilt und sah die Jungs kaum noch. Als sie Rafael nach ein paar Wochen wiedersah, war alles anders. Er verlangte ihr Taschengeld, doch sie weigerte sich kontinuierlich, es ihm zu überlassen. Als sie Abends den Müll raus brachte, wartete er bereits auf sie und im nächsten Moment sah sie nichts anderes mehr als Flammen. Sie rannte kopflos davon, wurde von einem der Betreuer aufgehalten, gelöscht und ins Krankenhaus gebracht. Ihre Haare waren nicht mehr zu retten und die Brandnarben auf ihrem Kopf verhinderten, das sie jemals wieder nachwachsen. In den nächsten 6 Monaten, von denen sie drei im Krankenhaus verbrachte, sprach sie kein Wort. Eine Krankenschwester nahm sich des Mädchens an, so das sie nicht wieder in das Waisenhaus zurück musste. Sie zog fort aus Mexiko City und lebte in den folgenden 10 Jahren in vielen Städten Mexikos. Sie macht ihren Abschluss, studierte und unterrichtete in einer Grundschule Englisch, Geschichte und Physik. Ihre Pflegemutter starb an ihrem 25. Geburtstag, als der Gastank ihres Hauses während einer Dürre Feuer fing und explodierte. Tori blieb bis zur Beerdigung, doch dann stieg sie wortlos in ihr Auto und fuhr nach Mexiko City. Zunächst führte ihr Weg sie in einen Shop für Tätowierungen. Sie verbrachte dort die ganze Nacht, doch sie war begeistert von dem Kunstwerk, das auf ihrem Kopf entstanden war. Der Tätowierer hat ganze Arbeit geleistet und die Narben in ein kunstvolles Meer aus Flammen verwandelt. Das Kunstwerk jedoch trägt sie niemals offen, sondern verbirgt es mit einer Perücke. Wieder zurück in der Stadt, in der sie geboren wurde, sucht sie jetzt einen Job, eine neue Bleibe und vor allem, die Fehler ihrer Vergangenheit.

• Alter deiner PB
38 Jahre jung

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?
Ich bewerbe mich auf das Gesuch von Rafael Alvarez: This Girl is on fire

• Wird ein Probepost verlangt?
Die Sonne brannte immer noch mörderisch heiß vom wolkenlosen Himmel und ließ den Schweiß aus jeder Pore rinnen. Zumindest bei den meisten Männern, die das frische, noch offene Grab umstanden und sich der Ehre wegen in viel zu warme, dunkle Anzüge gequetscht hatten, trotz der andauernden Hitzewelle. Der Padre sprach so monoton, das selbst mir die Augen zufielen und ich hätte am meisten Anrecht darauf gehabt, in Tränen auszubrechen. Allerdings war mir selbst das zu verschwenderisch, wenn man bedachte, wie rar das Wasser in den letzten Wochen geworden war. Ich hatte darauf verzichtet, mir einen Hitzschlag zu holen und trug außer dem leichten, braunen Sommerkleid gar nichts mehr. Tante Kate hätte es nichts ausgemacht. Sie war immer nett zu mir gewesen, auch wenn ich es ihr nicht leicht gemacht hatte. Wenigstens bis vor vier Wochen, als sie ungebeten im Gartenhaus aufgetaucht war und ich einem Streit nicht mehr aus dem Weg gehen konnte. Aber das war jetzt wie alles belanglos. Es war nichts mehr da. Das Gartenhaus nicht, das Haus nicht und auch nicht Tante Kate. Ich sah auf die halb verwelkten Blumen die es nicht einmal geschafft hatten, einen halben Tag zu überleben. Endlich beendete der Padre seine Rede und nachdem wir alle noch ein paar sterbende Blumen in das Grab geworfen hatten, zerstreute sich die Trauergesellschaft wieder. Ich sah immer noch auf das Loch im Boden, und alle gingen an mir vorbei und schüttelten meine Hand, sprachen mir ihr Beileid aus. Ich wollte endlich aus dieser sengenden Sonne. Das, was von meinem Gepäck noch übrig geblieben war lag bereits im Auto, zusammen mit dem letzten Geld, das auf der Bank gewesen war. Es würde reichen für einen Neuanfang. Ich war nicht verwöhnt. Im Augenblick hätte ich alles für eine Flasche Wasser hergegeben und das, obwohl ich Hitze liebte. Ich verließ das Grab als Letzte und schickte Tante Kate noch meine letzten Grüsse, dann wandte auch ich mich ab und ging zum Auto. Es würde keine Spazierfahrt sein, bei dem Wetter nach Mexiko City zu fahren, aber ich würde auch das Überleben. Nach allem, was ich bisher erlebt hatte, würde mich eine drückende Schwüle in einem Auto ohne Klimaanlage sicher nicht umbringen. Und es waren ja auch nur 2 Stunden Fahrt. Sicher war es dort nicht ganz so heiß, es war immerhin näher am Meer. Und der Verkehr konnte nicht schlimmer sein als auf der Hauptverkehrsstraße beim Palmfestival. Ich ließ die Fenster unten und meine zeitweilige Heimatstadt hinter mir. Und ich hatte recht gehabt. Es war nicht so heiß in Mexiko City. Zuerst musste ich eine neue Wohnung finden und ich hatte keine Ahnung, wie ich das anstellen sollte. Vielleicht war es hier wie in der letzten Stadt. In der Zeitung fand ich sicher etwas. Also kaufte ich mir etwas zu trinken und eine Zeitung. Mal sehen, ob es da etwas gab, was in meine Geldtasche passte. Ich hatte viel vor und konnte es mir nicht leisten, etwas davon zu verschwenden.


nach oben springen

#57

RE: Bewerbung

in Bewerbung 08.06.2019 00:24
von Rafael Alvarez | 2.371 Beiträge

Hey Ho, Kleine V.

Es kommt ein bisschen Spät, wenn ich sage, dass mir die Sache mit den Haaren echt verdammt leid tut oder?
Aber deine Story, ich musste wirklich lachen. Also ich würde mich tierisch freuen,
wenn du die Rolle des "Girls on fire" übernehmen würdest.

Und bitte, bitte, bedenke, ich war dumm, naiv und ein Kind. Mehr oder weniger.

Also schwing die Hufe, V.
Ich warte drüben auf dich.

Bienvenido a Mexico



You think you know me? - Think again, Baby.

nach oben springen

#58

RE: Bewerbung

in Bewerbung 08.06.2019 08:17
von Magnus Burn | 2.811 Beiträge



Bewerbung

Willkommen in Mexiko! Wenn du hier gelandet bist, willst du wahrscheinlich, teil unseres Forums werden.
Das freut uns natürlich sehr. Wir hoffen du hast dir bereits die Regeln durchgelesen,
falls nicht würden wir dich bitten dies noch zu tun. Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere Gesuche,
vielleicht findest du da ja was passendes. Ansonsten kanns losgehen, sofern dein Name und Avatar frei sind.
Fülle einfach den unten aufgeführten Steckbrief aus (die Vorlage dafür findest du im Spoiler).
Das Team wird sich dann so schnell es geht bei dir melden.







•Name | • Alter | • Avatar

• kurzer Einblick in deine Story

• Alter deiner PB

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?

• Wird ein Probepost verlangt?



1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
[center][u]•Name | • Alter  | • Avatar[/u]

[u]• kurzer Einblick in deine Story[/u]

[u]• Alter deiner PB[/u]

[u]• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?[/u]

[u]• Wird ein Probepost verlangt?[/u][/center]
 




Runnin´ out of time - I can make it through this hell - No one sending Backup -
Take a breath and tell myself - That when I wake tomorrow I know it´s all in my head - Last Night I just dreamed, that I walked with the Dead -
The End is starting tonight - Got no more stars in our sights
We could all be gone by the time - There comes an other sunrise
Deep in the Dark you can´t hide - Don´t fear the Bark, just the Bite
Even if we are to survive - I´m feelin´ far from alive




nach oben springen

#59

RE: Bewerbung

in Bewerbung 19.06.2019 12:14
von Lissie
avatar

•Name | • Alter | • Avatar

Lissie Bordan ● 20 Jahre ● Melissa Benoist


• kurzer Einblick in deine Story

Lissie Bordan wird in den USA geboren, genau genommen in San Francisco. Sie wächst dort in einer völlig normalen Familie auf, wenn man die Arbeit ihrer Mutter als Sozialarbeiterin und die ihres Vaters als Direktor einer großen Haftanstalt als normal ansehen will. Schnell stellt sich heraus, das Lissie ausgesprochen intelligent ist. Sie überschlägt ein paar Klassenstufen und schließt ihr Medizinstudium im zarten Alter von 19 Jahren ab, noch kaum erfahren im Leben aber mit dem Hintergrund einer Menge tragischer Geschichten, die sie von ihren Eltern kennt. Als ihr Vater nach Mexiko versetzt wird, um die dortige Hochsicherheitsanstalt zu leiten, begleitet sie ihn kurzerhand, um in genau diesem Gefängnis ihren ersten Job anzutreten. Sie schlägt alle Warnungen ihres Vaters in den Wind und arbeitet sich schnell auf ihrem Posten ein. Sie hat kein Problem damit, das es sich um Häftlinge handelt. Sie kennt die Geschichten alle und ihre extrovertierte Art hilft ihr so manches Mal weiter, sich in diesem jungen Alter trotzdem Respekt bei Mitarbeitern, Wärtern und Gefangenen zu verschaffen. Nach einem Streit mit ihrem Vater zieht sie bei ihm aus und mietet ein kleines Loft in der Stadt, weit entfernt von der Haftanstalt. Zwar muss sie jetzt jeden Tag eine ziemliche Strecke fahren, aber das ist ihr egal. Das ist der Preis, wenn man in zwei Welten lebt. Welten, die sie immer mehr miteinander verbindet.


• Alter deiner PB

● PB ist 1999 geschlüpft ^^


• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches

● Nicht auf ein Gesuch, nur eine Idee auf Werbung eines Mitgliedes hin


• Wird ein Probepost verlangt?

● Wenn ein Probepost gefordert wird, kann der ganz klar auch noch geliefert werden, aber da ich zum ersten Mal in einem Forum bin, habt bitte ein klein bisschen Geduld mit mir


nach oben springen

#60

RE: Bewerbung

in Bewerbung 19.06.2019 13:12
von Magnus Burn | 2.811 Beiträge

Hey Lissie

Ich hoffe jetzt mal, du bist nicht DIE Lissie Bordan ^^
Aber.. dein Avatar ist frei... du bist des geschriebenen Wortes mächtig....
Herzlich Willkommen in Mexiko
Dann husch zur Anmeldung, ich warte drüben auf dich


Runnin´ out of time - I can make it through this hell - No one sending Backup -
Take a breath and tell myself - That when I wake tomorrow I know it´s all in my head - Last Night I just dreamed, that I walked with the Dead -
The End is starting tonight - Got no more stars in our sights
We could all be gone by the time - There comes an other sunrise
Deep in the Dark you can´t hide - Don´t fear the Bark, just the Bite
Even if we are to survive - I´m feelin´ far from alive




nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Adriane Darcy Andrews

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Evelyn Jackson
Besucherzähler
Heute waren 35 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1141 Themen und 45775 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Adriane Darcy Andrews, Catarina Santiago

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen