*SHARPEST LIFE*
*THE TEAM*
*LINKS*
» OKTOBER - DEZEMBER 2018
Herzlich Willkommen in wunderschönen Mexico. Unserem Schauplatz. Geschockt, wie jemand freiwillig nach Mexico ziehen kann? Du wirst dich wundern. Sharpest Life ist ein Reallife/Crime RPG Forum und ich kann dir versprechen, hier wird es nicht langweilig. Du glaubst es geht sich nur um Shopping, den Beach und das heile Leben? Am besten schaust du dich erstmal um. Nicht dass du nachher denkst, ich erzähl dir hier Geschichten vom Pferd oder so. Wenn du nun bisschen nach Rechts siehst, findest du ein paar hilfreiche Links. Beachtet bitte, dass wir Euch nur aufnehmen, wenn ihr eine Bewerbung schreibt. Ohne Pass kommt man auch nicht nach Mexico!


Du hast Fragen? Brauchst Hilfe? Willst was wissen?

Wir - Jake, Juliet, Rafael, Melissa, Clary und Magnus - helfen dir. Wir beißen nicht, schießen nur manchmal!
#1

Bewerbung

in Bewerbung 26.02.2019 00:52
von Rafael Alvarez | 1.730 Beiträge



Bewerbung

Willkommen in Mexiko! Wenn du hier gelandet bist, willst du wahrscheinlich, teil unseres Forums werden.
Das freut uns natürlich sehr. Wir hoffen du hast dir bereits die Regeln durchgelesen,
falls nicht würden wir dich bitten dies noch zu tun. Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere Gesuche,
vielleicht findest du da ja was passendes. Ansonsten kanns losgehen, sofern dein Name und Avatar frei sind.
Fülle einfach den unten aufgeführten Steckbrief aus (die Vorlage dafür findest du im Spoiler).
Das Team wird sich dann so schnell es geht bei dir melden.


Zu berücksichtigen ist bitte, dass wir derzeit einen Aufnahmestop für Cops haben. Danke für euer Verständnis.





•Name | • Alter | • Avatar

• kurzer Einblick in deine Story

• Alter deiner PB

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?

• Wird ein Probepost verlangt?



1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
[center][u]•Name | • Alter  | • Avatar[/u]

[u]• kurzer Einblick in deine Story[/u]

[u]• Alter deiner PB[/u]

[u]• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?[/u]

[u]• Wird ein Probepost verlangt?[/u][/center]
 





You think you know me? - Think again, Baby.


nach oben springen

#2

RE: Bewerbung

in Bewerbung 14.03.2019 00:34
von Adrien Garcia
avatar

• Adrien Garcia ( Adrien Garrett ) | • 27 Jahre | • Matthew Daddario

• Adrien Garcia wurde in Mexiko geboten, verliess die Stadt aber mit seinem leiblichen Vater schon einen Tag nach seiner Geburt. Er hatte eine schöne, eigentlich völlig normale Kindheit in den Vereinigten Staaten und entschied sich nach einem abgeschlossenen Studium noch für eine Ausbildung beim Nachrichtendienst. Schnell erkennt man dort seine Fähigkeiten, die über einen Job an einem Schreibtisch hinausgehen und er wird in den aktiven Aussendienst versetzt. Als ziemlich erfolgreicher Spionage-Agent ist er jetzt kaum mehr zu Hause zu finden und zumeist unter irgendeinem Pseudonym weltweit auf der Jagd nach seinen Zielen.
Aktuell besteht seine Aufgabe in der Informationsbeschaffung über einen bekannten Schwarzmarkthändler, den er unter dem Namen Xander Gayle kennt. Der CIA ist von seinen Geschäften und Aktivitäten unterrichtet, kann ihm aber nichts nachweisen. Abseits des normalen Polizeiapperates sieht der Agent sehr viel grössere Chancen, erfolgreich zu sein und diesen Mann dingfest zu machen, indem er es schafft , seine zahlreichen, dunklen Geschäfte aufzudecken. Was er nicht weiss ist, das diese Stadt ihm noch wesentlich mehr zu bieten hat, als sein nächstes Ziel.........



• Bewerbung nicht auf ein Gesuch hin, aber nach Absprache mit dem "Zwillingsbruder" Rafael Alvarez

• Probepost:

Der Flughafen Mexiko City war nicht anders als die vielen anderen Terminals, die er kannte. Adrien seufzte und lockerte seinen Kragen. Gut, es war hier wesentlich wärmer als er es noch vor einigen Stunden oben in Kanada gehabt hatte. Er musterte die Schlange vor sich und sah scheinbar gelangweilt zu, wie sein Koffer bereits über das Rollband auf den Abfangplatz schlitterte. Die Dame vor ihm schien ein wenig nervös zu sein. Sie tippelte andauernd in ihren Bastsandaletten über den Steinfussboden und schien damit nicht nur an den Nerven ihres Vordermannes zu zerren, sondern auch an denen ihres eigenen Begleiters. Vor ihm entbrannte ein wahrer Ehestreit und Adrian kratzte sich genervt am Kopf. Die beiden waren ja richtig gut in Fahrt. Sie schienen nicht einmal zu bemerken, das vor ihnen mitterweile frei geworden war, also umrundete Adrien die beiden und legte seinen Pass auf den Tresen.
"Herzlich Willkommen in Mexiko City, Mr....... James Darius. War auf dem Flug alles zu Ihrer Zufriedenheit?"
"Es war perfekt!"
Er schenkte der jungen Frau ein strahlendes Lächeln, das sie sofort erwiderte und ihm seinen Pass wieder zuschob.
"Dann wünschen wir Ihnen einen schönen Aufenthalt!"
Er nickte und nahm seine Papiere wieder an sich. Sein Koffer stand fast ganz vorne und so konnte er ohne grosse Probleme auschecken und das Flughafenterminal verlassen. Draussen ging gerade die Sonne unter und tauchte alles in orangefarbenes Licht. Ein Taxi hatte er schnell gefunden und gab dem Fahrer die genaue Adresse seines Motels an. Durch die Fenster sah er hinaus in den beginnenden Abend. Das also war Mexiko City, seine Heimat. Die Stadt, in der er geboren worden war. Daran erinnern konnte er sich nicht, wirklich gesehen hatte er sie nie. Doch sein Vater hatte ihm viel erzählt. Adrien atmete tief durch. Trotz allem war er nicht zu seinem persönlichen Vergnügen hierher gekommen. Er hatte einen Auftrag. Einen wichtigen Auftrag!


nach oben springen

#3

RE: Bewerbung

in Bewerbung 14.03.2019 00:52
von Rafael Alvarez | 1.730 Beiträge

Guten Abend, Bruderherz.

ich hatte schon mit deiner Ankunft gerechnet.
Wir haben ja alles soweit besprochen, daher geht das mit dem Ava auch in Ordnung.
Ich freue mich, dich irgendwann wieder zu sehen.
Und ich glaub - unsere kleine Schwester @Veronica Sánchez wird sich auch freuen.

Also lass den Taxifahrer noch bisschen weiter fahren und ich hol dich auf der anderen Seite ab.


Willkommen in Mexico, Adrien.



You think you know me? - Think again, Baby.


nach oben springen

#4

RE: Bewerbung

in Bewerbung 17.03.2019 23:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

•Madeline Brooke Fleming | • 23 Jahre | • Jessica Rothe

• kurzer Einblick in deine Story
Der 28. Mai 1996 in Denver, Colorado, brachen die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke und fanden ihren Weg in das Wohnzimmer der Familie Winston, in dem gerade etwas Wundervolles passiert war. Ein kräftiger Schrei durchbrach die freudige Stille, das Gesicht des Mannes leuchtete vor Stahlen auf und seine Frau streichelte beruhigend über den Kopf des Neugeborenen. Die frischgebackenen, jungen Eltern gaben ihrem kleinen Mädchen den Namen Kimberly Brooke Winston. Kimberly hatte mit ihren damals 3 Jahren nicht viel von ihrem Geburtsort mitbekommen, denn ihre Eltern zogen mit ihr nach Vancouver, Kanada. Dort lernte sie ihre beste Freundin Brooke Henderson kennen. Von der Sandkastenfreundschaft bis zum Jugendalter waren sie unzertrennlich. Kimberly hatte die Schule mit guten Noten abgeschlossen und fing einen Job als Kellnerin in einem Café an.
Doch ihr Leben verwandelte sich in einen Albtraum. Mit ihrer besten Freundin Brooke war hatte sie einen tollen Abend im Club verbracht, doch als die beiden den Club verlassen wollten, bekamen sie unfreiwillig einen Mord mit. Zu allem Übel wurden sie vom Täter bemerkt. Das letzte was Kimberly sah, war eine Waffe welche der Täter in der Hand hielt. Die schob ihre Freundin vor sich her, einfach nur weg hier. Sie hörte die Schritte des Täters hinter sich und rannte los. Auf der Flucht trennten sich die Wege von Kimberly und Brooke. Kimberly hörte noch immer die rennenden Schritte des Täters hinter sich, darauf folgte ein Schuss der durch die Gassen halte. Schmerzlich musste Kimberly feststellen das dieser ihr galt. Sie griff zu ihrem linken Oberarm an dem die Kugel vorbeistreifte, hörte jedoch nicht auf weiter zu rennen. Nach weiteren Minuten stellte sie fest, dass sie nur noch ihre eigenen Schritte hörte und beschloss langsamer zu werden, ihre Beine brannten vom Rennen und sie kämpfte gegen das Bedürfnis hinzusitzen. Kimberly entschied sich nach Hause zu gehen, schnellen Schrittes ging sie weiter. Zuhause schliefen ihre Eltern bereits. Sie warf ihre Tasche auf ihr Bett und wollte ihr Handy rausholen. Schockiert stellte sie fest, dass sie es verloren hatte. Falls der Täter es in die Hände bekommt und in der Lage ist es zu knacken würde er wohl nicht lange zögern und die Zeugin ausschalten. In Panik verfallen, packte Kimberly die nötigsten Sachen zusammen, versorgte den Streifschuss an ihrem Arm, indem sie einfach einen Verband umlegte und verließ hektisch das Haus. Sie bekam einen Last-Minute Flug nach Mexico und stieg ohne zu zögern in das Flugzeug.
In Mexico fand sie jemanden der ihr einen falschen Pass, sowie ein Visum besorgen konnte, billig war das ganze keineswegs, doch Kimberly hatte genug Geld von Zuhause mitgehen lassen und konnte die Dienste ohne Probleme bezahlen. Von nun an hieß sie Madeline Brooke Fleming. Sie versuchte wieder zu einem normalen Leben zu finden, indem sie eine kleine Wohnung fand, eine Ausbildung zur Rettungssanitäterin abschloss und versuchte sich am Leben in Mexico zurechtzufinden. An ihre Freundin hatte sie oft gedacht, sie wollte sie finden, allerdings misslangen diese Versuche bisher jedes Mal. Mit schlimmen Albträumen und der Angst der Mörder würde sie aufspüren versuchte sie trotzdem die Tage zu genießen.

• Alter deiner PB
Ü18

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?
Verschwundene Freundin von Joyce Summers

• Wird ein Probepost verlangt?
Nein


nach oben springen

#5

RE: Bewerbung

in Bewerbung 17.03.2019 23:56
von Rafael Alvarez | 1.730 Beiträge

Guten Abend, Madeline,

wir haben schon auf deine Bewerbung gewartet und ich habe mich im Vorfeld schon mit Joyce unterhalten
sie freut sich ganz tierisch auf dich.

Deine Story klingt toll, der Ava wurde reserviert.. Das Popcorn der beiden Trottel oben leer,
also pack die Taschen und schwing dich zur Anmeldung.

Ich hol dich dann drüben ab..

Willkommen in Mexico




You think you know me? - Think again, Baby.


nach oben springen

#6

RE: Bewerbung

in Bewerbung 18.03.2019 21:27
von Melissa Grayson | 3.325 Beiträge



Bewerbung

Willkommen in Mexiko! Wenn du hier gelandet bist, willst du wahrscheinlich, teil unseres Forums werden.
Das freut uns natürlich sehr. Wir hoffen du hast dir bereits die Regeln durchgelesen,
falls nicht würden wir dich bitten dies noch zu tun. Außerdem lohnt sich ein Blick in unsere Gesuche,
vielleicht findest du da ja was passendes. Ansonsten kanns losgehen, sofern dein Name und Avatar frei sind.
Fülle einfach den unten aufgeführten Steckbrief aus (die Vorlage dafür findest du im Spoiler).
Das Team wird sich dann so schnell es geht bei dir melden.


Zu berücksichtigen ist bitte, dass wir derzeit einen Aufnahmestop für Cops haben. Danke für euer Verständnis.





•Name | • Alter | • Avatar

• kurzer Einblick in deine Story

• Alter deiner PB

• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?

• Wird ein Probepost verlangt?



1
2
3
4
5
6
7
8
9
 
[center][u]•Name | • Alter  | • Avatar[/u]

[u]• kurzer Einblick in deine Story[/u]

[u]• Alter deiner PB[/u]

[u]• Falls du dich auf ein Gesuch bewirbst, welches?[/u]

[u]• Wird ein Probepost verlangt?[/u][/center]
 




Life is easier when you smile and love

nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 3 Gäste sind Online:
Rafael Alvarez, Jace Bateman

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Madeline Brooke Fleming
Besucherzähler
Heute waren 37 Gäste und 9 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1028 Themen und 35278 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Catarina Santiago, Clarissa Havering, Hazel Jennings, Jace Bateman, Juliet Evans, Magnus Burn, Rafael Alvarez, Tobias Reynolds, Veronica Sánchez

disconnected Mexico Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software © Xobor